Sackgassen und Durststrecken

Das aktuelle Kalenderblatt
1809

Sucht den Herrn, solange er zu finden ist; ruft ihn an, solange er nahe ist.

Jesaja 55,6

Vom kleinen Vorort Lisiče der mazedonischen Hauptstadt Skopje wollten wir mit der Bahn einen Ausflug starten. Wir waren spät dran, die Karte schlecht und das Gewirr kleiner, enger Gassen schier unüberschaubar. Wieder standen wir am Ende einer Sackgasse, die uns eigentlich geradewegs zum Bahnhof führen sollte. Wir haben es dennoch geschafft. Als der Zug bereits zu sehen war, standen wir endlich auf dem Bahnsteig.

Weiterlesen: Sackgassen und Durststrecken

In eigener Sache:

 Die Christliche Vereinigung Deutscher Eisenbahner (CVDE) gibt es bereits seit 1900. Das neue RailHope-Logo fasst zusammen, wofür unsere Vereinigung steht: Wir wollen Menschen in der Bahnbranche (Rail) lebendige Hoffnung (Hope) vermitteln, indem wir sie zum Glauben an Jesus Christus einladen. Deshalb erscheint das RailHope-Logo ab sofort auf unseren Publikationen.

RailHope Deutschland final

Die Grundlage

Die Bibel - das Wort Gottes - ist die Grundlage unseres Glaubens, die uns bei RailHope auch überkonfessionell verbindet.

Durch sie möchte Gott zu jedem von uns persönlich sprechen.

Deshalb haben wir eine spezielle Eisenbahner-Edition, die „Signale der Hoffnung", herausgebracht, die Sie gerne bei uns »bestellen können.

» Hier finden Sie eine online-Bibel.

Hier können Sie im Internet lesen, übrigens ist die Bibel dort in vielen Sprachen verfügbar.

p1350502.jpg
p1440372.jpg
p1540520.jpg
p1240361.jpg

Ob Sie an Gott glauben oder nicht...

... ändert nichts an SEINER Existenz. Aber vielleicht an IHRER!

Kontakt

  • Anschrift

    Im Löken 60
    44339 Dortmund
  • Telefon

    01 60-97 43 25 66
  • Email

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!