Impulse mit Bahnbildern

Lebensfülle - ein Test

Das aktuelle Kalenderblatt
1806

Gott spricht:
Stellt mich auf die Probe, ob ich euch nicht mit unzähligen Segnungen überschütten werde.

Aus Maleachi 3,10

Zwei alte Dampfrösser – wer sich nie mit dieser damaligen „Innovation“ auseinandergesetzt hat, wird darüber lächeln. So machen es viele Menschen heute auch mit dem Gott der Christen. Ist er wirklich „von gestern“? Wer die Dampflok in Aktion erlebt staunt. Sie hat immer noch eine unglaubliche Kraft.

Sie funktioniert nur anders, als wir es gewohnt sind. Wer sich ähnlich lächelnd von dem Schöpfer dieser Welt und seinem Sohn Jesus Christus abwendet, verpasst etwas Elementares: die noch unglaublichere Kraft als die einer Dampflok. Kraft, die unser Leben füllt und es lebenswert macht, auch wenn es für uns heute ungewöhnlich klingt. Wie sich das anfühlt, kann nur der beschreiben, der es erlebt hat. Daher nehmen Sie doch die Einladung an: „GOTT SPRICHT: Stellt mich auf die Probe, ob ich euch nicht mit unzähligen Segnungen überschütten werde.“ Die Bibel erklärt, wie Gott diesen Test meint. Menschen, die bis heute diese herausragenden Erfahrungen gemacht haben, helfen Ihnen gerne das zu verstehen! Ich selbst habe solche unzähligen Segnungen erfahren. Ein Reichtum, der alle materiellen Güter weit überragt! Gerne erzähle ich Ihnen persönlich davon. Das alles kam mir schmunzelnd in den Sinn, als ich die beiden Menschen auf dem Kalenderbild sah und mir vorstellte, dass der Wasserkran über ihnen sie mit „unzähligen“ Wassertropfen „überschütten“ würde. So wie der Wasserkran die Dampflok für ihre Aufgabe ausrüstet, so macht Gott es auch mit dem, der auf ihn vertraut. Testen Sie doch einfach mal.
Jürgen Schmidt, Gießen

Ob Sie an Gott glauben oder nicht...

... ändert nichts an SEINER Existenz. Aber vielleicht an IHRER!

Kontakt

  • Anschrift

    Im Löken 60
    44339 Dortmund
  • Telefon

    01 60-97 43 25 66
  • Email

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!